Monteurzimmer in Duisburg - Günstige Monteurunterkünfte

Monteurzimmer in Duisburg – einer der wichtigsten Städte in Nordrhein-Westfalen

Duisburg bleibt durch und durch eine Industriestadt – sehr stark durch die Metall- und Stahlindustrie ausgeprägt. Bei ThyssenKrupp arbeiten in Duisburg etwa 13 000 Beschäftigte – von Führungskräften und Ingenieuren bis zu Metallarbeitern und Helfern. Ein anderes Beispiel sind die Hüttenwerke Krupp Mannesmann, die etwa 1 000 Menschen Arbeit geben – ein klassisches Stahlwerk. Etwas weiter verarbeitet Klöckner die Metalle – außer reinen Metallen liefern sie Vorprodukte und Serviceleistungen für die Automobilindustrie. Trotz einer halben Million Einwohner betrifft der Fachkräftemangel auch die Stadt Duisburg. Deswegen ist es oft erforderlich, nach vorübergehend beschäftigten Arbeitskräften zu suchen.

Duisburg wächst durch Fachkräfte – die Fachkräfte brauchen Mitarbeiterunterkünfte

Duisburg besitzt den größten Binnenhafen der Welt – dort werden Mitarbeiter immer benötigt: für den Transport, die Logistik, Handel und Bedienung der ganzen Infrastruktur. Die Bahn ist ebenfalls gut entwickelt, genauso wie der öffentliche Verkehr. Egal, ob Rheinhausen, Walsum oder Hamborn, sind alle Stadtteile gut erreichbar. Wenn es jedoch erwünscht ist, die Monteurzimmer in einem konkreten Stadtteil zu buchen, ist es im Normallfall durchaus möglich.

Gebaut wird in Duisburg ständig – der industrielle Charakter der Stadt bleibt erhalten. Daher werden Handwerker und Monteure immer gebraucht. Die Monteurzimmer oder –wohnungen sind daher ein absoluter Muss. Auch, wenn Duisburg eine Universitätsstadt ist, muss ein Kompromiss zwischen den Unterkünften für Studenten und Mitarbeiter gefunden werden.

Benachbarte Großstädte mit Monteurzimmern

Alle Städte von A bis Z

Tragen Sie Ihre Unterkunft ein

und schließen Sie sich tausenden zufriedenen Vermietern an!

Google Bewertung
5,0
Basierend auf 10 Rezessionen
Bitte warten...